25.06.2010, Abbruch lebensverlängernder Maßnahmen kann ethisch gerechtfertigt sein